Was tut sich?

Update vom 31.5., 2. und 4. Juni 2021

Die NÖN und die Bezirksblätter berichten weiter und zeigen Einwände auf.
Ebenso der Kurier.

Update vom 27.5.2021 – mein Termin beim Bürgermeister

Bei meinem gestrigen Termin bei Bürgermeister Haberhauer konnte ich noch einige Details zu den neu präsentierten Plänen erfragen. Die wichtigsten Punkte habe ich hier zusammengefasst:

Zusammenfassung vom 26.5.2021

Update vom 26.5.2021

Heute hat Bürgermeister Haberhauer überraschend die überarbeiteten Pläne für das Bad präsentiert.  Ich freue mich sehr, dass es nun doch schon in Bauphase 1 – gemeinsam mit dem Neubau des Hallenbades – ein Schwimmbecken im Freien mit einer Rutsche geben wird. Unsere Wünsche, die neu geplanten Attraktionen zusätzlich zu bauen (und nicht als Ersatz für das bestehende Becken), wurden berücksichtigt.  Trotzdem sind noch einige Fragen offen. Zum Beispiel die Trainingsmöglichkeiten für Vereine und Schulen während der Umbauphase, die Errichtung der Sauna und ob es einen Sprungturm geben wird.  Die Berichte in der NÖN und in den TIPS geben euch einen ersten Eindruck von den neuen Plänen.

 

Update vom 23.5.2021

Ich freue mich sehr, dass ich für Mittwoch, 26.5.2021, einen Termin bei Bürgermeister Haberhauer bekommen habe. Ich werde die Gelegenheit nutzen, ihm von unseren Anliegen zu berichten und ihn davon zu überzeugen, dass ein Bürgerbeteiligungsverfahren Nutzen für alle Beteiligten bringt. Vielleicht kann er mir auch schon weitere Informationen zum Projekt geben. 

 

Update vom 22.5.2021

Auch in der Kalenderwoche 20 ist die Neugestaltung des Freibades Thema in den Online-Ausgaben der NÖN und Bezirksblätter gewesen, NÖN und TIPS berichten auch in der Print-Ausgabe darüber.

NÖN_KW20_Arbeitsgruppe[44]

 

Tips_KW 20

 

Update vom 19.5.2021

In der heutigen Gemeinderatssitzung hat die SPÖ den Antrag gestellt, dass ein Grundsatzbeschluss zum Erhalt des Freibades gefasst wird und die Bevölkerung eingebunden werden soll. Dieser Antrag auf Bürgerbeteiligung wurde von ÖVP, Grünen und Neos abgelehnt. Ich bin fassungslos, weil ich wirklich auf eine Entscheidung im Sinne der Bevölkerung über die Parteigrenzen hinweg gehofft habe. Sehr schade, das wäre ein starkes Zeichen gewesen. So aber bleibt nur der Eindruck, dass der Stadtregierung die Bevölkerung egal ist.

 

Update vom 17.5.2021

Geben wir Menschen, die nicht digital erreichbar sind, auch die Gelegenheit zu unterschreiben. Einfach ausdrucken und als Papier weitergeben. DANKE!

So schaffen wir sicher bald die 1.500 Marke.

Update vom 13.5.2021

Mit heutigem Stand haben 1.315 Personen die open-petition Unterschriftenaktion unterstützt. Auch die zweite gestartete SPÖ-Petition hat schon 299 Unterschriften zusätzlich gesammelt.

Befürchtungen, dass die Ybbs viel zu gefährlich zum Schwimmen für Kinder und Ungeübte ist, möchten wir anhand von Video-Aufnahmen der Ybbs nach nur zwei Tagen Regen in unserer Facebook Gruppe untermauern.

Die TIPS, die NÖN und der Kurier (siehe auch Abbildung unten) berichten in der Kalenderwoche 19 über die ökologischen Bedenken von Stadtrat Bernhard Wagner und Umweltsprecherin Birgit Kern (beide SPÖ) bezüglich des von Vzbgm. Dominik Hörlezeder (Grüne) vorgeschlagenen Badens in der Ybbs.

Aufhorchen lässt der Amstettner Triathlon-Pionier und Ex-Vizeweltmeister Bernhard Keller mit einem guten Alternativvorschlag.

Update vom 2.5.2021

Mittlerweile berichten auch die Kronenzeitung in der Feiertagsausgabe vom 1. Mai und die OÖN über den Widerstand gegen die Umbaupläne.

Krone_1.5.2021

Ein Bericht der Printausgabe der OÖNOÖN_8.5.2021

Ein Beitrag von M4TV in dem Vzbgm. Markus Brandstetter (ÖVP) seine Sicht der Dinge darstellt. Kurze Replik darauf auch von Vzbgm. Mag. Gerhard Riegler (SPÖ). 

Umfangreiche Berichterstattung in der Amstettner NÖN (KW 18/2021)

Die Unterschriftenaktion gegen den Abriss des Bades hat nach 3 Tagen schon fast 1000 UnterstützerInnen und auch die Online-Ausgaben der NÖN und der Tips berichten über unsere Ideen, das Freibad zu retten. Bleiben wir dran und überzeugen die Stadtregierung davon, dass Bad zu erhalten!

Artikel in der NÖN und in den Tips vom 27.4.2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: